Psychologie Warum uns traurige Musik guttut

Traurig sein will niemand, und trotzdem setzen sich Menschen immer wieder absichtlich trauriger Musik aus. Was paradox klingt, ist durchaus sinnvoll: Trübe Klänge helfen, negative Gefühle zu regulieren, zeigt eine Studie.
Traurige Musik: Sie hilft, Gefühle einzuordnen

Traurige Musik: Sie hilft, Gefühle einzuordnen

Foto: Corbis
jme
Mehr lesen über