Rätsel der Woche Bist du ein Lügner? Oder aus Wahrhausen?

Auf einer Insel leben Lügner und Menschen, die stets die Wahrheit sagen. Ein Insulaner beantwortet eine Frage mit einer seltsamen Geste, ein anderer erklärt ihn daraufhin zum Lügner. Was nun?
Foto: SPIEGEL ONLINE

Sie kennen diese Art von Logikrätsel sicherlich schon: Die Bewohner einer Insel kommen entweder aus Wahrhausen und sagen immer die Wahrheit. Oder aber sie sind notorische Lügner.

Ein Mann ist auf die Insel gekommen und trifft auf zwei Einheimische. Er möchte herausfinden, mit wem er es zu tun hat und fragt die erste Person: "Kommst du aus Wahrhausen?"

Der Angesprochene vertilgt gerade eine Banane und hat den Mund voll. Statt zu antworten, macht er eine komische Geste. Er streckt den linken Arm zur Seite, drückt Zeigefinger und Daumen zusammen und spreizt die übrigen Finger.

Der Besucher der Insel ist irritiert. Lügner, Wahrheitssager - und dann die seltsame Handbewegung?

Plötzlich beginnt der zweite Einheimische zu reden: "Die Geste ist hier auf der Insel weit verbreitet und bedeutet 'Ja'. Aber glauben Sie dem Kollegen nichts, er ist ein Lügner."

Der Besucher denkt kurz nach und glaubt dann zu wissen, wer von den beiden ein Lügner ist und wer die Wahrheit sagt.

Wissen Sie es auch?

Hier geht es zur Lösung

Der Einheimische mit der rätselhaften Geste ist ein Lügner. Und der zweite Insulaner stammt aus Wahrhausen. Warum?

Auf die Frage "Bist du aus Wahrhausen?" kann der Inselbesucher nur eine Antwort bekommen - und zwar "Ja". Denn ein Wahrhausener würde wahrheitsgemäß mit "Ja" antworten und ein Lügner würde lügen und deshalb ebenfalls "Ja" sagen.

Daraus folgt: Die Geste steht auf jeden Fall für "Ja", und genau das sagt der zweite Insulaner ja auch. Weshalb dieser dann auch aus Wahrhausen stammen muss. Und weil der zweite Insulaner auch sagt, dass sein Kollege ein Lügner ist, muss auch das stimmen.

Entdeckt habe ich diese Logik-Aufgabe im Buch "Gehirntraining" vom Duden-Verlag.

Fotostrecke

Die schönsten Logikrätsel: Von Lügnern, Ziegen und Mönchen

Foto: SPIEGEL ONLINE
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.