Rätsel der Woche Welcher Schalter ist für welche Lampe?

Drei Schalter im Keller, drei Leuchten im ersten Stock: Welches Licht wird womit angeschaltet? Das sollen Sie herausfinden. Sie dürfen den Keller aber nur einmal verlassen.
Leuchtende Glühlampe: Finden Sie die richtige Schalterzuordnung?

Leuchtende Glühlampe: Finden Sie die richtige Schalterzuordnung?

Foto: SEBASTIEN BOZON/ AFP

Die Schließfachaufgabe vom vergangenen Sonntag war ein richtig dickes Brett. Knapp 50 Prozent der Vote-Teilnehmer stuften sie als sehr schwer ein. Zu knacken war die Aufgabe in der Tat nur mit Grundkenntnissen der Zahlentheorie.

In dieser Woche lassen wir es etwas ruhiger angehen. Bei diesem Rätsel ist vor allem Kreativität gefragt.

Sie stehen allein im Keller - außer Ihnen ist niemand im Haus. An der Wand befinden sich drei Schalter, die in der Stellung "Aus" stehen. Sie wissen, dass über diese drei Schalter drei Lampen im ersten Stock angeschaltet werden. Dummerweise haben Sie keine Ahnung, welcher Schalter mit welcher Lampe verbunden ist.

Sie dürfen nur ein einziges Mal aus dem Keller hoch in den ersten Stock steigen.

Wie finden Sie die richtige Zuordnung?

Hier geht es zur Lösung

Mit zwei Schaltern und zwei Lampen wäre die Aufgabe leicht: Ein Schalter wird eingeschaltet und Sie gehen hoch. Die Lampe, die brennt, gehört zum betätigten Schalter, die nicht leuchtende zum anderen Schalter.

Bei drei Schaltern klappt das nicht mehr - Sie müssten dann nämlich zweimal hochsteigen. Doch mit einem Trick finden Sie die Zuordnung trotzdem. Lampen erwärmen sich, wenn man sie anschaltet. Deshalb stellen Sie einen Schalter für ein, zwei Minuten auf "An". Nach den zwei Minuten stellen Sie den Schalter wieder auf "Aus", einen der beiden anderen auf "An" und laufen schnell hoch in den ersten Stock.

Die noch warme, nicht leuchtende Lampe gehört zum zuerst betätigten Schalter, die brennende zum zweiten. Die nicht leuchtende, kalte Lampe wiederum wird über Schalter Nummer drei betätigt. Fertig!

Falls Sie glauben, dass nur altmodische Glühbirnen sich beim Leuchten erhitzen, täuschen Sie sich. Auch Energiesparlampen und LED-Lampen werden zumindest warm. Der Trick funktioniert also auch bei modernen Leuchten.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.