Rätselhafte Erkrankung US-Militär soll schuld am Golfkriegssyndrom sein

Erschöpfung, Muskelschmerzen, Gedächtnisschwund - viele Veteranen des Golfkrieges leiden am "Golfkriegssyndrom". Die Ursache ist unbekannt. Eine US-Wissenschaftlerin glaubt, dass Pestizide und Anti-Nervengas-Pillen der Auslöser waren. Hat sie Recht, trägt das US-Militär die Schuld.