Archäologischer Fund in Mexiko: Maske und Menschenopfer
Foto: Mauricio Marat / INAH
Fotostrecke

Archäologischer Fund in Mexiko: Maske und Menschenopfer

Rätselhafte Ruinenstadt Menschenopfer künden von Frühzeit Teotihuacáns

Unter der gewaltigen Sonnenpyramide in Mexiko haben Archäologen Kunsthandwerk und Knochen aus dem ersten Jahrhundert nach Christus gefunden. Die Gegenstände werfen Licht auf die Anfänge der mysteriösen Metropole Teotihuacán. Forscher rätseln noch immer, wer die Stadt erbaute.
wbr/dpa/AP
Mehr lesen über