Sahara Der Mensch folgte dem Regen

In der Ostsahara zog der Steinzeitmensch dem Monsum hinterher, der eine Savanne sprießen ließ. Forscher haben nun die Siedlungsbewegungen rekonstruiert. Nach einem weiteren Klimawandel zogen die Menschen demnach ins Niltal - just zum Aufblühen der Pharaonen-Kultur.