Sars-Forschung Seltenes Gen erhöht Infektionsrisiko

Forscher aus Taiwan bieten eine neue Erklärung dafür an, warum sich das Sars-Virus im vergangenen Jahr hauptsächlich in Südostasien ausgebreitet hat. Eine seltene Variante eines Immunsystem-Gens könnte der Grund sein.
Mehr lesen über