Schlafforschung Wie Klarträumer ihre Gedanken steuern

Klarträumer haben es gut: Sie wissen, dass sie träumen. Manchen gelingt es sogar, die nächtlichen Phantasiegeschichten zu steuern. Für "Gehirn und Geist" beschreibt die Forscherin Ursula Voss, wie man seine Gedanken im Schlaf kontrolliert.
Von Ursula Voss
Schlafender (Symbolfoto): Traumszenen eigenmächtig fortspinnen

Schlafender (Symbolfoto): Traumszenen eigenmächtig fortspinnen

Foto: Corbis
Ursula Voss ist derzeit Vertretungsprofessorin für Psychologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.
Mehr lesen über