Sprachforscher untersucht Schmähvokabular Icon: Spiegel Plus Wie kommt man auf "Murksel", "Büntesrepüblük" und "Journalunken"?

Ein Linguist hat analysiert, wie rechte Wutbürger auf einschlägigen Online-Plattformen kommunizieren. Je bizarrer die Beschimpfung, desto größer die Aussicht auf Beifall der Gleichgesinnten.
Christian Mang/ imago images
Spiegel Plus

Gutes Lesen. Mehr verstehen.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen – von Reportern aus aller Welt.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+:

  • Icon: Check

    Unbeschränkter Zugang

    zu allen Inhalten auf all Ihren Geräten

    Exklusive Inhalte

    aus dem wöchentlichen Magazin

  • Icon: Check

    Inklusive digitaler Ausgabe

    des wöchentlichen Magazins

    Flexible Laufzeit

    jederzeit kündbar

  • Icon: Check

    Flexible Laufzeit

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat