Embryonalentwicklung Babys gähnen im Mutterleib

Ungeborene Babys können am Daumen nuckeln und zutreten. Ultraschall-Videos zeigen jetzt: Die Kleinen gähnen sogar im Mutterleib - und das zum Teil alle zehn Minuten. Kurz vor der Geburt endet das Gähnen allerdings abrupt.
Gähnender Fötus: Der offene Mund ist in der Bildmitte unten zu sehen, darüber die Nase

Gähnender Fötus: Der offene Mund ist in der Bildmitte unten zu sehen, darüber die Nase

Foto: Reissland N./ Francis B./ Mason J.
twn/dapd/dpa
Mehr lesen über