SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

14. Juli 2009, 16:27 Uhr

Schweinegrippe

Bundesländer bestellen Impfstoff für 25 Millionen Menschen

Deutschland sorgt vor: Die Bundesländer haben sich darauf geeinigt, 50 Millionen Impfstoff-Dosen gegen die Schweinegrippe zu bestellen. Bei der nötigen zweifachen Impfung würde das reichen, um 25 Millionen Menschen vor dem Erreger zu schützen.

Wiesbaden - Das hessische Gesundheitsministerium in Wiesbaden berichtet, dass die Bundesländer 50 Millionen Impfdosen gegen die Schweinegrippe bestellen. Diese Menge reicht bei einer zweifachen Impfung für 25 Millionen Menschen oder rund 30 Prozent der Bevölkerung in Deutschland.

Darauf hätten sich die Gesundheitsminister der Länder am Dienstag in einer Telefonkonferenz geeinigt. Der hessische Gesundheitsminister Jürgen Banzer (CDU) sagte, auf jeden Fall sollten das Gesundheitspersonal, Menschen mit chronischen Erkrankungen und Schwangere geimpft werden. "Wir gehen von steigenden Infektionszahlen im Herbst und Winter aus", sagte Banzer. "Darauf müssen wir vorbereitet sein.

Bis Montag waren bei der europäischen Seuchenbehörde ECDC 116.943 H1N1-Infektionen weltweit bekannt, von denen 580 tödlich verliefen. In Deutschland gibt es bislang 727 bekannte Fälle, aber keine Toten. Für eine weltweite Grippe-Epidemie verläuft die Grippe vom Typ H1N1 bisher vergleichsweise mild. Allerdings gab es früher Grippewellen, bei denen die zweite Welle viel heftiger ausfiel als die erste.

Unterdessen gibt es immer wieder einzelne Weltregionen, in denen sich die Seuche besonders schnell ausbreitet. In Thailands Hauptstadt Bangkok etwa werden ab Mittwoch 435 Schulen für fünf Tage geschlossen, um die Grippe-Epidemie einzudämmen. In dem Land sind bereits 4057 Menschen erkrankt; 24 starben.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hatte am Montag erklärt, die Grippe-Epidemie sei nicht mehr zu stoppen. Sie wies die Pharmahersteller deshalb an, unter Hochdruck an einem Impfstoff gegen das H1N1-Virus zu arbeiten. Angestellte im Gesundheitswesen sollten als erste den Impfstoff erhalten.

lub/AP/Reuters

URL:

Verwandte Artikel:


© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung