Sex, Drogen, Alkohol Wie groß die "Generation Zügellos" wirklich ist

Sie trinken, rauchen und werfen sich Pillen ein, damit es schneller ins Bett geht und der Sex intensiver wird. Eine neue Studie zeichnet ein finster-verruchtes Bild der europäischen Jugend. Doch Forscher warnen vor schnellen Verallgemeinerungen.
"Spring Break" in Acapulco (2008): "Hier sind Dinge aus dem Ruder gelaufen"

"Spring Break" in Acapulco (2008): "Hier sind Dinge aus dem Ruder gelaufen"

Foto: Eduardo Verdugo/ AP
Verwandte Artikel