SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

13. April 2015, 21:05 Uhr

Logik angewandt

So lösen Sie das Rätsel aus Singapur

Von

Auf Facebook kursiert eine Knobelaufgabe aus Singapur, die es in sich hat. Begabte Schüler lösen sie mit stringenter Logik - und das erfordert Konzentration.

Logikrätsel lösen sich am leichtesten mit einer Tabelle, weil man damit eine gute Übersicht hat. Die folgende Tabelle zeigt alle zehn möglichen Geburtstagsdaten von Cheryl:

Albert kennt nur den Monat, also Mai, Juni, Juli oder August. Bernard wiederum kennt nur den Tag, also den 14., 15., 16., 17., 18. oder 19..

Jetzt kommt die Logik ins Spiel.

Schritt 1:

Albert sagt: "Ich weiß nicht, wann Cheryl Geburtstag ist. Aber ich weiß, dass es Bernard auch nicht weiß." Der erste Satz ist nicht überraschend, eine Monatsangabe allein reicht nicht aus, um den Geburtstag zu kennen. Der zweite Satz hingegen verrät viel: Albert ist sich ganz sicher, dass Bernard den Geburtstag nicht kennt. Er kann sich nur dann ganz sicher sein, wenn Cheryl ihm die Monate Juli oder August genannt hat. Wäre es der Mai oder Juni gewesen, könnte Albert nicht ausschließen, dass Bernard das vollständige Datum bereits kennt. Denn hätte Cheryl Bernard eine der Zahlen 18 oder 19 genannt, wüsste Bernard sofort Bescheid. Diese beiden Zahlen gibt es bekanntlich nur einmal - im Unterschied zur 14, 15, 16, 17. Deshalb liegt der Geburtstag weder im Mai - noch im Juni.

Schritt 2:

Bernard sagt: "Anfangs wusste ich auch nicht, wann Cheryl Geburtstag hat. Aber jetzt weiß ich es." Wir und auch Bernard wissen aus der ersten Aussage von Albert, dass der Geburtstag im Juli oder August liegt. Weil Bernard nun aber auch sagt, dass er den Geburtstag inzwischen kennt (nachdem Albert sich zuvor geäußert hat!), kann der Tag nicht der 14. sein. Denn dann kämen zwei verschiedene Daten in Betracht - der 14. Juli und der 14. August. Also ist der Geburtstag am 15. August, 16. Juli oder 17. August. Welcher der drei Tage es ist, weiß Bernard bereits. Auch Albert wird es gleich wissen.

Schritt 3:

Denn er sagt darauf: "Jetzt kenne ich den Geburtstag auch." Albert weiß bekanntlich den Monat - Juli oder August -, aber nicht den Tag. Wenn er behauptet, nun nach Bernards Aussage das Datum zu kennen, kann es sich beim Monat nur um den Juli handeln. Denn nur dann gibt es eine eindeutige Lösung. Wäre es der August, wüsste Albert nicht, ob es der 15. oder 17. August ist und er könnte nicht sagen, dass er nun das Datum kenne.

Lösung:

Cheryl hat am 16. Juli Geburtstag!

Ich hoffe, Sie konnten Ihr Hirn nach der Logikstrapaze wieder entwirren. Mir hat die Aufgabe einige Schwierigkeiten bereitet - unter anderem, weil ich den Text nur halb gelesen hatte. In englischer Sprache können Sie die Lösung auch auf der Webseite mothershipg.sg nachlesen - scrollen Sie nach unten!

Wenn Sie gern knobeln - noch mehr solche Kopfnüsse finden Sie im Rätsel der Woche.

URL:

Mehr im Internet


© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung