Sprachvermögen Eine Mutation trennt Mensch und Affe

Im Genlabor haben sich Forscher an den Ursprung der Sprache herangetastet. Offenbar brachte innerhalb der letzten 200.000 Jahre eine schicksalhafte Mutation den Menschen zum Reden.
Von Hans-Arthur Marsiske