Pfeil und Bogen Wissenschaftler entdecken mehr als 45.000 Jahre alte Jagdwerkzeuge

Im Regenwald von Sri Lanka nutzten Menschen offenbar bereits vor Zehntausenden Jahren Pfeil und Bogen. Darauf deuten Relikte aus Tierknochen hin. Sie zeigen auch, wie anpassungsfähig unsere Vorfahren waren.
Höhle Fa-Hien Lena: Typische Brüche an den Spitzen von Werkzeugen aus Tierknochen

Höhle Fa-Hien Lena: Typische Brüche an den Spitzen von Werkzeugen aus Tierknochen

Foto: M.A.Pushpa Kumara/ picture alliance / dpa
Werkzeuge aus Knochen und Zähnen, Pfeil- und Speerspitzen rechts im Bild

Werkzeuge aus Knochen und Zähnen, Pfeil- und Speerspitzen rechts im Bild

Foto: M. C. Langley/ dpa
jme/dpa
Mehr lesen über