Klimagipfel: Brasiliens Ureinwohner kämpfen um ihren Wald
Foto: © Paulo Whitaker / Reuters
Fotostrecke

Klimagipfel: Brasiliens Ureinwohner kämpfen um ihren Wald

Stammesführer in Kopenhagen Häuptling Surui friert für den Regenwald

Hunderttausende Indianer in den Wäldern Brasiliens sind von der massiven Abholzung bedroht. Der Amazonas-Häuptling Almir Surui hat sich deshalb auf den Weg nach Kopenhagen gemacht. Seine Mission: Die Industrieländer davon zu überzeugen, dass ein lebender Wald mehr wert ist als ein toter.
Von Christian Schwägerl
Mitarbeit: Christoph Seidler