Pfeil nach rechts

Schädelfund in Transsilvanien Mordfall nach 33.000 Jahren aufgedeckt

Der Schädel lag in einer Höhle, zusammen mit Steinwerkzeugen und Bärenknochen. Nun sind sich Tübinger Anthropologen sicher: Der Mann aus der Steinzeit wurde ermordet.
Vermutlich brachte ein Knüppel den Schädel vor 33.000 Jahren zum Bersten

Vermutlich brachte ein Knüppel den Schädel vor 33.000 Jahren zum Bersten

Kranoti/ DPA

koe/dpa

Mehr lesen über