Fehlender Ruhezustand Wenigschläfer werden dicker

Ein Schlafdefizit kann direkt aufs Gewicht schlagen: Zwar verbraucht der Mensch im Wachzustand mehr Energie als im Schlaf. Doch vor allem spätabends neigen wir dazu, mehr zu essen, als wir benötigen, berichten Forscher. Weitere Studien sollen den Faktor Schlaf in Diätprogrammen untersuchen.
Der späte Snack ist schuld: Wer wenig schläft, sündigt mehr, sagen Forscher

Der späte Snack ist schuld: Wer wenig schläft, sündigt mehr, sagen Forscher

Corbis
nik/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel