Testosteron Mit dem Sexualhormon über alle Berge

Floyd Landis profitierte beim Toursieg nach ersten Tests vom Sexualhormon Testosteron. Es fördert den Muskelaufbau, regt die Blutbildung an und stärkt das Gefühl von Power und Aggressivität. Der fulminante Soloritt des Amerikaners in der 17. Etappe wäre damit gut zu erklären.
Mehr lesen über