Tierversuche 2012 Zahl der Versuchstiere übersteigt drei Millionen

In wissenschaftlichen Versuchen werden in Deutschland vor allem Mäuse, Ratten und Fische eingesetzt. Insgesamt waren es 2012 mehr als drei Millionen Tiere, deutlich mehr als im Vorjahr. Auch der Anteil genetisch manipulierter Tiere ist gewachsen.
Im Dienst der Wissenschaft: Versuchsratten in einem Forschungslabor (Archiv)

Im Dienst der Wissenschaft: Versuchsratten in einem Forschungslabor (Archiv)

Foto: Schulte/ picture-alliance / dpa/dpaweb
che/dpa
Mehr lesen über