Tödliche Arktisexpedition So litten Franklins Männer

Eine Bleivergiftung soll schuld gewesen sein am katastrophalen Ende der historischen Arktisexpedition von John Franklin. 129 Menschen starben dabei. Doch kanadische Forscher haben nun eine neue Theorie.
Mumifizierte Leiche von John Hartnell (Archivbild von 1986)

Mumifizierte Leiche von John Hartnell (Archivbild von 1986)

Foto: AP
Historische Schiffe: Fund der HMS "Terror"
Fotostrecke

Historische Schiffe: Fund der HMS "Terror"

Foto: Corbis
chs