Tödliches Gasmesser Zustechen, zischen, zerfetzen

Das Wasp Knife ist mehr als ein Messer. Aus einer Kartusche im Schaft zischt Gas zur Klingenspitze: Die Wunde wird nach dem Zustechen so schnell gefroren, dass es sie regelrecht zerfetzt. Die Waffe ist für Jäger, Taucher, Wanderer und Soldaten gedacht - Kritiker wollen sie verbieten.