TU-95 Bär Moskaus Bomber aus dem Altenheim

Sie gehörten zum Arsenal des Kalten Krieges - jetzt tauchen die russischen TU-95-Atombomber wieder auf. Präsident Wladimir Putin lässt die Propellerveteranen modernisieren und punktet damit bei den russischen Wählern. Für die sind sie ein Symbol von Macht und Größe.
Von Joachim Hoelzgen