Tuberkulose Killerbakterien in Südafrika aufgetaucht

Kein Medikament konnte ihnen helfen: In Südafrika sind 52 Menschen in wenigen Tagen an Tuberkulose gestorben, weil der Erreger gegen alle bekannten Arzneien resistent war. Experten fürchten, dass sich der gefährliche Bakterienstamm weiter ausbreitet.
Von Franziska Badenschier
Mehr lesen über