Umstrittene Gentechnik Manipulierte Moskitos sollen Malaria ausrotten

Retten ausgerechnet Stechmücken die Menschen vor einer der tödlichsten Krankheiten? Forscher melden einen sensationellen Durchbruch: Gentechnisch veränderte Moskitos, die keine Malaria übertragen können, setzten sich im Labor gegen ihre Verwandten aus freier Wildbahn durch.