Pfeil nach rechts

Umweltbilanz des Gipfels Merkels dicke Luftnummer

Wenn es ein Scherz war, war er schlecht: Die Greenpeace-Aktivisten sollten auf der Ostsee nicht so viel CO2 auspusten, mahnte Kanzlerin Merkel. Doch ihre eigene Ökobilanz sieht viel mieser aus. SPIEGEL ONLINE hat nachgerechnet.
Von Holger Dambeck und Stefan Schmitt
Kanzlerin Merkel: Heiße Luft an der Ostsee

Kanzlerin Merkel: Heiße Luft an der Ostsee

DPA