Vorfahren der Indianer Überwintern auf der Beringbrücke

Bevor die Erstbesiedler Amerikas den Kontinent erreichten, lebten sie womöglich 10.000 Jahre lang auf der Beringia. Die Landbrücke zwischen Sibiren und Alaska bot ihnen ein erstaunlich lebensfreundliches Klima, wie Fossilienfunde jetzt zeigen.
Tundraartige Vegetation: So wie hier am Eight Mile Lake, Alaska sah es auch vor 20.000 Jahren auf der Beringia aus

Tundraartige Vegetation: So wie hier am Eight Mile Lake, Alaska sah es auch vor 20.000 Jahren auf der Beringia aus

Foto: REUTERS/ UC of Alaska/ Nancy Bigelow
Clovis: Das Volk der feinen Pfeilspitzen
Foto: Sarah L. Anzick
Fotostrecke

Clovis: Das Volk der feinen Pfeilspitzen

dal/AFP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel