UV-Strahlung Sonnenstrahlen schaden und schützen

UV-Strahlung beim Sonnenbaden erhöht das Hautkrebs-Risiko. Doch gleichzeitig regt sie die Produktion von Vitamin D an - was wiederum vor Krebs schützt. Das könnte die negativen Folgen vielleicht mehr als aufwiegen, vermuten norwegische Forscher.