Verdacht auf Vertuschung Polizei durchsucht Büros in Atomanlage Tricastin

Nach der Pannenserie in dem französischen Atomkraftwerk Tricastin wird der Betreiber verdächtigt, die Vorfälle zunächst vertuscht zu haben. Die Polizei hat das Büro des Direktors der Anlage durchsucht und zahlreiche Unterlagen sichergestellt.