Verhaltensforschung Geld macht nicht glücklich, aber der Gehaltsvergleich

Wären Sie zufrieden, wenn Ihr Gehalt auf eine Million Euro jährlich angehoben würde? Wahrscheinlich. Wären Sie es immer noch, wenn alle Ihre Kollegen zwei Millionen bekämen? Britische Forscher haben herausgefunden, dass mehr Gehalt alleine nicht glücklich macht - wohl aber eine höhere Position im Gehaltsgefüge.
Geld: Wichtig ist nicht die absolute Gehaltssumme, sondern der Vergleich mit anderen

Geld: Wichtig ist nicht die absolute Gehaltssumme, sondern der Vergleich mit anderen

Foto: Z5456 Arno Burgi/ dpa
lub
Mehr lesen über