Versuche mit Ratten Firma soll Genmais-Gefahr verschwiegen haben

Ein deutsches Gericht hat den Lebensmittelkonzern Monsanto zur Freigabe einer Studie gezwungen, bei der Ratten Organschäden durch Genmais erlitten haben sollen. Monsanto weist die Vorwürfe zurück, Greenpeace aber fordert ein Importverbot.