Vorbild Princeton Potsdam bekommt eine Denkfabrik für Klimaforschung

Bis zu 50 Gastwissenschaftler sollen künftig an einem neuen Elite-Institut in Potsdam den Klimawandel erforschen. Bund und Land finanzieren die Denkfabrik, Gründungsdirektor ist der ehemalige Bundesumweltminister Klaus Töpfer.
Gründungsdirektor des "Institute for Advanced Sustainability Studies": Klaus Töpfer steht vor der Kleist-Villa in Potsdam, wo bald bis zu 50 Spitzenforscher leben und arbeiten sollen

Gründungsdirektor des "Institute for Advanced Sustainability Studies": Klaus Töpfer steht vor der Kleist-Villa in Potsdam, wo bald bis zu 50 Spitzenforscher leben und arbeiten sollen

Foto: SVEN KAESTNER/ AP
hda/dpa/AP