Vormenschen Dikika-Kind als Kronzeuge der Menschwerdung

Das drei Millionen Jahre alte Skelett eines Kleinkinds aus Ostafrika wirft neues Licht auf den Beginn der Evolution des Menschen: Mit dem Oberkörper eines Affen und dem Gehapparat eines Menschen zeigt "Lucys Baby", wie der Mensch zur Sprache kam - und zu seinem großen Hirn.
Von Christopher P. Sloan