Alter Forscher finden Zusammenhang zwischen Gedächtnisschwund und Schlafmangel

Fördert Tiefschlaf die Gehirnleistung im Alter? Eine Studie zeigt einen statistischen Zusammenhang: Je schlechter der Schlaf, desto weniger graue Hirnsubstanz wurde beobachtet - entsprechend verschlechterte sich das Gedächtnis.
boj/dpa