Schottland Größter Wikingerschatz seit 150 Jahren entdeckt

Aufwendig verzierte Behälter aus Gold und Silber, Kreuze und Behälter aus Glas: Im Südwesten Schottlands hat ein Rentner einen Wikingerschatz entdeckt. Die Spuren der Relikte reichen bis nach Deutschland.
Schottland: Größter Wikingerschatz seit 150 Jahren entdeckt

Schottland: Größter Wikingerschatz seit 150 Jahren entdeckt

Foto: REUTERS
Gräber-Quiz
jme/Reuters