Wissenschaft im Mordfall Adam - niedergemetzelt für ein blutiges Ritual

Eine blutleere Kinderleiche ohne Kopf, Arme, Beine mitten in London: Mehr hatte Scotland Yard nicht, als die Ermittlungen im Mordfall Adam begannen. Erst einzigartige Hilfe von Forschern brachte Erfolge. Nun weist viel darauf hin: Der Junge starb bei einem afrikanischen Opferritus.
Von Oliver Becker
Mehr lesen über