Risiko-Atlas Einem Viertel der Weltbevölkerung droht Wasserknappheit

Heute wird doppelt so viel Grundwasser aus dem Boden geholt wie noch vor etwa 60 Jahren. Doch die Vorräte sind endlich. Eine Karte zeigt, wo das Wasser zunehmend knapp wird. Auch Teile Europas sind betroffen.
Dürrer Boden: Besonders knapp sind die Wasservorräte in Regionen im Nahen Osten und Nordafrika

Dürrer Boden: Besonders knapp sind die Wasservorräte in Regionen im Nahen Osten und Nordafrika

Foto: Federico Gambarini/dpa

Wasserstress-Ranking

Platz Staat Wasserstress
1. Katar Extrem hoch
2. Israel Extrem hoch
3. Libanon Extrem hoch
4. Iran Extrem hoch
5. Jordanien Extrem hoch
6. Libyen Extrem hoch
7. Kuwait Extrem hoch
8. Saudi Arabien Extrem hoch
9. Eritrea Extrem hoch
10. Vereinigte Arabische Emirate Extrem hoch
11. San Marino Extrem hoch
12. Bahrain Extrem hoch
13. Indien Extrem hoch
14. Pakistan Extrem hoch
15. Turkmenistan Extrem hoch
16. Oman Extrem hoch
17. Botswana Extrem hoch
... ... ...
22. Marokko Hoch
... ... ...
24. Mexiko Hoch
... ... ...
26. Griechenland Hoch
27. Afghanistan Hoch
... ... ...
28. Spanien Hoch
... ... ...
37. Namibia Hoch
... ... ...
41. Portugal Hoch
... ... ...
43. Ägypten Hoch
44. Italien Hoch
... ... ...
49. Luxemburg Eher hoch
50. Australien Eher hoch
... ... ...
56. China Eher hoch
... ... ...
58. Estland Eher hoch
59. Frankreich Eher hoch
... ... ...
62. Deutschland Eher hoch
... ... ...
65. Indonesien Eher hoch
... ... ...
71. USA Eher niedrig
... ... ...
75. Japan Eher niedrig
... ... ...
79. Tansania Eher niedrig
80. Niederlande Eher niedrig
... ... ...
89. Großbritannien Eher niedrig
... ... ...
94. Russland Eher niedrig
... ... ...
108. Kanada niedrig
... ... ...
134. Österreich niedrig
... ... ...
142. Neuseeland niedrig
Staaten mit extrem hohem, hohem, eher hohem, eher geringem und geringem Wasserstress. Quelle: WRI, 2019