Zur Ausgabe
Artikel 56 / 68

Monumental-Armee ausgegraben

aus DER SPIEGEL 30/1975

Eine mehr als 2000 Jahre alte Monumental-Armee, die aus tönernen Kriegern. Pferden und Streitwagen in natürlicher Größe besteht, wurde bei Sian in Nordwest-China ausgegraben. Die 530 Ton-Soldaten waren in Phalanx-Schlachtordnung aufgereiht und mit Bögen, Speeren und Schwertern ausgerüstet -- letztere, so berichtet die Nachrichtenagentur Hsinhua, »sind rostfrei und hellglänzend geblieben«. Insgesamt wurden 10 000 Relikte freigelegt, darunter Gold- und Jadeschmuck. Im dritten Jahrhundert vor Christus war Sian die Hauptstadt der Tschin-Dynastie, deren Begründer Shihhuang Ti derzeit als »Befreier vom Sklavenjoch« und »Einiger Chinas« gefeiert wird.

Zur Ausgabe
Artikel 56 / 68
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.