Eisschwund Rekordsommer lässt Alpengletscher schrumpfen

Das Jahr 2015 könnte das heißeste seit Beginn der Wetteraufzeichnung werden, prognostizieren Geoforscher. Der diesjährige Rekordsommer macht sich auch in den Alpen bemerkbar: Die Gletscher haben viel Masse verloren.
Gletscherschwund in der Schweiz: Das ewige Eis des Rhonegletschers ist massiv zurückgegangen

Gletscherschwund in der Schweiz: Das ewige Eis des Rhonegletschers ist massiv zurückgegangen

Foto: imago
khü/dpa