Auswertung von Satellitenbildern Am Nordpolarkreis drohen erneut riesige Brände

Große Flächen im arktischen Norden Russlands wurden 2019 durch Wald- und Moorbrände verwüstet. Satellitenaufnahmen zeigen britischen Forschern zufolge, dass es dort offenbar wieder brennt.
Rauchschwaden, die sich mit einem größeren Sturmsystem vermischen (Archivbild von 2019): Am Nordpolarkreis lodern Forschern zufolge schon wieder Wald- und Flächenbrände

Rauchschwaden, die sich mit einem größeren Sturmsystem vermischen (Archivbild von 2019): Am Nordpolarkreis lodern Forschern zufolge schon wieder Wald- und Flächenbrände

Foto: NASA/ dpa
Rauch der vielen Wald- und Moorbrände in Russland verhüllte 2019 sogar die Hauptstadt Moskau

Rauch der vielen Wald- und Moorbrände in Russland verhüllte 2019 sogar die Hauptstadt Moskau

Foto: Ulf Mauder/ dpa
oka/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel