Antarktis-Expedition Wale erforschen - ohne Blutvergießen

Sechs Wochen lang hat ein internationales Walforscherteam die Antarktis durchquert. Die Wissenschaftler haben eine große Menge an Daten über die Meeressäuger gesammelt - ohne einen einzigen Meeressäuger zu töten, so wie es Japan nach wie vor für nötig hält.
Buckelwal: Forscher sammeln zahlreiche Daten über die Meeressäuger

Buckelwal: Forscher sammeln zahlreiche Daten über die Meeressäuger

Foto: A2609 epa efe Handout/ dpa
cib/apn
Mehr lesen über
Verwandte Artikel