Pfeil nach rechts

Eisbergabbruch am Pine-Island-Gletscher Die Antarktis wird ein großes Stück kleiner

Neue Satellitenbilder zeigen den Abbruch eines 300 Quadratkilometer großen Eisbergs, der zum Pine-Island-Gletscher gehört. Kaum eine Region erwärmt sich so schnell wie die Antarktische Halbinsel.
Satellitenaufnahme des Pine-Island-Gletschers: Beschleunigter Zerfall

Satellitenaufnahme des Pine-Island-Gletschers: Beschleunigter Zerfall

ESA
phb
Mehr lesen über
Verwandte Artikel