Klimawandel Schwindende Strahlkraft der Arktis

Die Arktis erwärmt sich schneller als andere Regionen. Als eine Ursache gilt das Schwinden des Eises - weniger Sonnenlicht wird ins All zurückgestrahlt. Messungen zeigen nun: Der Effekt wirkt stärker als angenommen.
Bucht in Spitzbergen: Schrumpfende Eisflächen reflektieren weniger Sonnenlicht

Bucht in Spitzbergen: Schrumpfende Eisflächen reflektieren weniger Sonnenlicht

Foto: Corbis
Elgygytgyn-See: Arktisches Klimaarchiv
Foto: NASA
Fotostrecke

Elgygytgyn-See: Arktisches Klimaarchiv

khü/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel