Pfeil nach rechts

Pannenserie vor Alaska Shell stoppt Arktis-Ölbohrungen

Technische Pannen, hohe Kosten, Widerstand der Umweltschützer: Die Probleme in der Arktis sind für Shell offenbar zu groß. Der Konzern gibt nun bekannt, dass es in diesem Jahr keine Ölbohrungen mehr vor Alaska geben wird.
Protest gegen Shell (Prag, Mai 2012): Konzern pausiert bei Arktis-Bohrungen

Protest gegen Shell (Prag, Mai 2012): Konzern pausiert bei Arktis-Bohrungen

REUTERS
chs/AFP