Pfeil nach rechts

Australien Feuerwehr-Spezialeinheit rettet gefährdete Urzeit-Bäume vor den Flammen

Wollemien wuchsen schon vor Millionen Jahren auf der Erde, zwischenzeitlich galten sie als ausgestorben. Nun bedrohten die australischen Brände den seltenen Baumbestand.
Löscharbeiten im Wollemi-Nationalpark: 40 Prozent seiner Fläche sind unberührte Natur

Löscharbeiten im Wollemi-Nationalpark: 40 Prozent seiner Fläche sind unberührte Natur

Uncredited/ dpa
Wollemien im nach ihnen benannten Nationalpark: Wo genau die Bäume stehen, ist geheim

Wollemien im nach ihnen benannten Nationalpark: Wo genau die Bäume stehen, ist geheim

JAMIE PLAZA/ AP
Löscharbeiten: Spezialkräfte überflogen das Gebiet mit Hubschraubern, auch Feuerschutzmittel kamen zum Einsatz

Löscharbeiten: Spezialkräfte überflogen das Gebiet mit Hubschraubern, auch Feuerschutzmittel kamen zum Einsatz

AP
Wollemien: Die Bäume sind das ganze Jahr über grün

Wollemien: Die Bäume sind das ganze Jahr über grün

AP
"Das Feuer ist inzwischen durchgezogen"

Matt Kean, Umweltminister des Bundestaates New South Wales

Braunkopfkakadu: Experten sorgen sich um den Bestand auf der Känguru-Insel im Süden Australiens

Braunkopfkakadu: Experten sorgen sich um den Bestand auf der Känguru-Insel im Süden Australiens

sohnjoo/ imago images
jme/dpa