Bio-Datenspeicher Forscher speichern Video in Bakterien-DNA

USB-Stick? Festplatte? CD? Braucht man alles nicht. Der Datenspeicher der Zukunft könnte das Erbgut sein. Das Verfahren dafür gibt es jetzt. Aber Forscher wollen keine Back-ups machen, sondern haben einen anderen Plan.
Foto: Seth Shipman
Originalbild einer menschlichen Hand (li.), aus Bakterienerbgut rekonstruiertes Bild (re.)

Originalbild einer menschlichen Hand (li.), aus Bakterienerbgut rekonstruiertes Bild (re.)

Foto: Seth Shipman/ DPA
chs/dpa
Mehr lesen über