Uno-Chef Ban Ki Moon "Der Klimawandel bedroht unsere Existenz"

In Paris wollen sich die Länder der Welt auf ein globales Klimaabkommen verständigen. Die bisherigen Verpflichtungen zum CO2-Ausstoß reichen nicht aus, mahnt Uno-Chef Ban Ki Moon in einem Gastbeitrag für SPIEGEL ONLINE - und fordert schnelles Handeln.
Uno-Generalsekretär Ban Ki Moon: "Der Klimawandel hat keinen Reisepass"

Uno-Generalsekretär Ban Ki Moon: "Der Klimawandel hat keinen Reisepass"

Foto: ABBAS MOMANI/ AFP
Zur Person
Foto: GEORGES GOBET/ AFP