Bedrohliche Blähungen Medikament verringert Methan-Ausstoß von Weidevieh

Wenn Schafen und Kühen ein Lüftchen entwischt, ist das nicht nur lustig und übelriechend. Die Tiere tragen auch zu rund 20 Prozent zum weltweiten Ausstoßes des Klimagases Methan bei. Ein neues Medikament soll die Flatulenzen von der Weide nun verringern.