Störender Einfluss Menschen drängen Tiere in die Nacht

Löwen, Tiger, Bären und andere Arten verlagern ihre Aktivitäten zunehmend in die Nacht - weil wir Menschen sie stören. Manchmal kann das gefährlich viel Energie kosten.
Wildschweine bei nächtlicher Tour durch Berlin (Archivbild)

Wildschweine bei nächtlicher Tour durch Berlin (Archivbild)

Foto: Sean Gallup/ Getty Images
Elefant beim nächtlichen Fressen in Südafrika (Archivbild)

Elefant beim nächtlichen Fressen in Südafrika (Archivbild)

Foto: © Toby Melville / Reuters/ REUTERS
chs