Bienen-Reste Forscher finden Beweis für antike Imkerei

Im Israel der Antike floss tatsächlich Honig: Forscher haben nach eigenen Angaben erstmals bewiesen, dass schon vor etwa 3000 Jahren im Nahen Osten Bienen gehalten wurden. Die Analyse uralter Überreste der Insekten brachte den entscheidenden Hinweis.
Honigblüte: Schon vor 3000 Jahren gab es Imker im Nahen Osten

Honigblüte: Schon vor 3000 Jahren gab es Imker im Nahen Osten

Foto: Z1022 Patrick Pleul/ dpa
mbe/dpa